Laupheim (Druckversion)
Autor: Nicole Hentschke
Artikel vom 08.03.2020

Verhalten bei Verdachtsfällen

Bitte beachten Sie folgende Hinweise.

Sollten Sie nach Rückkehr aus einem Risikogebiet (hier finden Sie den Link zu den Risikogebieten, welche das Robert Koch-Institut erfasst) oder nach anderweitigem Kontakt mit einer möglicherweise am Coronavirus erkrankten Person grippeartige Krankheitssymptome entwickeln, nehmen Sie bitte telefonisch Kontakt zu Ihrem Hausarzt oder dem diensthabenden Arzt über die Tel. 116117 auf und warten Sie in der Ansage bis Sie verbunden werden (dies kann einige Minuten dauern).

Bitte gehen Sie auf keinen Fall unangemeldet direkt zu Ihrem Hausarzt oder ein Klinikum. Eine vorherige telefonische Kontaktaufnahme ist sehr wichtig, damit Ihre Versorgung hygienegerecht organisiert werden kann.

http://www.laupheim.de/index.php?id=57