Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Laemmle-Brunnen
Laemmle-Brunnen
rhdr

Wetter

Mi, 01. April 2020
8 °C
Klarer Himmel

Hauptbereich

Aktuelles
Autor: Nicole Hentschke
Artikel vom 25.03.2020

Hygieneregeln für den Wochenmarktbesuch

Hygienehinweise für den Wochenmarkbesuch

Um die Besucherinnen und Besucher sowie die Verkäuferinnen und Verkäufer des Wochenmarktes vor einer potenziellen Ansteckung mit dem Coronavirus zu schützen, sind besondere Hygieneregeln zu beachten. Zwar lädt das breite Angebot des Marktes leicht zum Verweilen ein, jedoch sollen die Besucherinnen und Besucher sich in den kommenden Wochen mit den benötigten Produkten versorgen, dabei sich allerdings möglichst kurz auf dem Wochenmarkt aufhalten. Intensive Beratungsgespräche oder das typische „Schwätzle“ sollten kurz gehalten werden, wobei auf einen entsprechenden Mindestabstand von 1,5 Metern zwischen anderen Personen geachtet werden soll. Ebenfalls soll der Körperkontakt auf das notwendigste reduziert werden, Händeschütteln ist hierbei zu vermeiden. Die Marktverwaltung verweist ebenfalls auf die Hust- und Niesetikette. Die Besucherinnen und Besucher werden gebeten, die Produkte nicht unnötig in die Hand zu nehmen. Nach Rückkehr in die häusliche Umgebung sollten sofort die Hände gründlich mit Seife, für mindestens 30 Sekunden, gewaschen werden. Ebenso sollten Obst und Gemüse vor dem Verzehr gründlich gewaschen werden.

Zurück zur Übersicht