Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Laemmle-Brunnen
Laemmle-Brunnen
rhdr

Wetter

Mi, 01. April 2020
9 °C
Klarer Himmel

Hauptbereich

Aktuelles
Autor: Nicole Hentschke
Artikel vom 25.03.2020

Bibliotheken des Verbunds „Onleihe Bodensee-Oberschwaben“ stocken Angebot auf

Digitale Bibliotheksangebote rund um die die Uhr.

Aufgrund der aktuellen Situation rund um das Coronavirus ist das Angebot des Verbundes öffentlicher Bibliotheken zur digitalen Ausleihe sehr gefragt. Dabei stellt die „Onleihe Bodensee-Oberschwaben“ die einfachste Möglichkeit dar, um Bücher, Hörspiele, Zeitungen sowie Zeitschriften für Kinder und Erwachsene rund um die Uhr zu entleihen. Ausleihen kann man auf den PC, auf Tablets, Handys oder E-Book-Reader. Die Leihfrist kann dabei selbst gewählt werden. Ist sie abgelaufen, steht das entliehene Medium nicht mehr zur Verfügung. Mahngebühren entstehen hierbei nicht. Da die Online-Plattform derzeit von zahlreichen Leserinnen und Lesern genutzt wird, sind Wunschtitel unter Umständen nicht sofort verfügbar. Kostenlose Vormerkungen sind jedoch möglich. Voraussetzung für die Ausleihe von E-Medien ist ein gültiger Leseausweis. In der Stadtbibliothek Laupheim ist der Leseausweis für Erwachsene dann für die „Onleihe“ gültig, wenn der Jahresbeitrag entrichtet wurde. Kinder und Jugendliche können das Angebot gebührenfrei nutzen. Sollte der Leseausweis ablaufen, dann wenden Sie sich an die Stadtbibliothek. Telefonisch ist die Stadtbibliothek unter der Nummer 07392 704205 erreichbar oder per Mail über bibliothek@laupheim.de. Das Angebot der „Onleihe Bodensee- Oberschwaben“ ist erreichbar über www.onleihe.de/bodensee-oberschwaben.

Zurück zur Übersicht