Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Laemmle-Brunnen
Mittelstraße

Wetter

Sa, 27. Mai 2017
20 °C
Klarer Himmel

Feyzin

Partnerstadt in Frankreich

Wappen Feyzin

Die Stadt Feyzin ist von jedem Reisenden, der Europa vom Norden nach Süden durchreist, für ihre Raffinerie am Rand der "Autobahn der Sonne" bekannt. Feyzin liegt 10 Kilometer südlich von der Großstadt Lyon, Mitten im Chemie-Tal des Rhônes.

Die 999 Hektare des Stadtgebiets sind in drei gleichgroße Einheiten geteilt (vom Osten nach Westen): ein Drittel der gesamten Fläche wird der Industrie gewidmet, ein Drittel dem Städtebau und das letzte Drittel der Naturgebiete. Die wirtschaftliche Aktivität hat sich in Feyzin besonders stark entwickelt, mit mehr als 100 Unternehmen, und davon drei sehr wichtige Industriestandorte, die unter die Seveso-Richtlinie fallen.

Der Städtebau von Feyzin hat sich den geographischen Bedingungen und der großen Infrastrukturen, die sich im Laufe der Jahre eingenistet haben, angepasst: der Rhône, die Anhöhen, die Raffinerie, die Autobahn A7, die Eisenbahn und die Nationalstrasse 7.  Feyzin besitzt nicht nur eine Stadtmitte, sondern mehrere: zwei Wohn- und Handelsgebiete, die "Razes" und die "Bégude". Das Viertel des "Carré Brûlé" ist das Verwaltungszentrum der Stadt.

Trotzt der wichtigen Industrien, enthält die Stadt auch sehr viele Naturgebiete. Es gibt nämlich in Feyzin verschiedene Stadtparke und weite Naturschutzgebiete, wie zum Beispiel die landwirtschaftliche Fläche der "Grandes Terres" und die 26 Hektare Wald um die militärische Schanze, die 1875 erbaut wurde.

Raffinerie in Feyzin
Raffinerie in Feyzin
Rathaus Feyzin
Rathaus Feyzin

Feyzin zählt ungefähr 9.300 Einwohner und bietet sehr viele öffentliche Einrichtungen im Vergleich zu der Einwohnerzahl. Die Stadt hat nämlich kulturelle Einrichtungen von großer Qualität, wie zum Beispiel die neueingeweihte Mediathek, das Kulturhaus "Léonard de Vinci" und die Musikschule, die im Schloss von Feyzin errichtet wurde. Mit einem Gymnastiksaal, einem großen Sportsaal, einem Judo- und Karatesaal, zwei Stadien und einem Freizeitzentrum, können die Einwohner über verschiedene Sport- und Freizeiteinrichtungen verfügen. Was endlich die Schulung betrifft, hat die Stadt vier Grundschulen (wahrscheinlich wird bald eine fünfte eröffnen) und ein Gymnasium.

Außer den besonderen wirtschaftlichen und geographischen Eigenschaften, ist Feyzin auch für den Schwung der Einwohner erheblich: es gibt mehr als 100 Vereine für nicht mal 10.000 Einwohner. Die Stadt Feyzin ist ebenso seit 2001 für ihre Anstrengungen zugunsten der Demokratiebeteiligung bekannt. Fünf Viertelräte treffen sich drei mal pro Jahr und die Gemeinde organisiert auch zwei mal im Jahr öffentliche Einwohnerversammlung, die "Rendez-vous Citoyens" genannt werden. Zum Schluss, hat die Stadt Feyzin drei europäische Städtepartnerschaften abgeschlossen, und zwar mit Laupheim, Bartonupon-Humber in Groß-Britannien und Gondomar in Portugal.

Partnerschaften

Hier stellen sich Kommunen aus dem Land vor, die Partnerschaften mit Kommunen aus der ganzen Welt geschlossen haben. Sie erhalten hier einen Überblick über deren Projektarbeiten und lernen die Kommunen besser kennen. Weiter zur Homepage Partnerschaften