Flüchtlinge: Laupheim

Seitenbereiche

Diese Website verwendet Cookies und/oder externe Dienste

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, würden wir gerne Cookies verwenden und/oder externe Daten laden. Durch Bestätigen des Buttons „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung aller Dienste zu. Über den Button „Mehr“ können Sie einzeln auswählen, welche Dienste Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung und Einwilligung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner
Funktionell

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

YouTube

Dies ist ein Dienst zum Anzeigen von Videoinhalten.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Videos anzeigen
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Cookies (falls "Privacy-Enhanced Mode" nicht aktiviert ist)
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Referrer-URL
  • Geräte-Informationen
  • Gesehene Videos
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger
  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen
Zugehörige Cookies

Zu diesem Dienst gehören die folgenden Cookies:

  • hwdatenschutz_cookie_youtube
  • Setzt zusätzliche Cookies für eine andere Domain (youtube.com)
Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB)
Texte folgen noch
Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Wetter
Mi, 24. April 2024
4 °C
Klarer Himmel

Hauptbereich

Flüchtlinge

Hilfe für Geflüchtete aus der Ukraine

Seit Ausbruch des Krieges in der Ukraine sind Menschen auf der Flucht. Vor allem Mütter mit Kindern und ältere Personen fliehen aus dem Kriegsgebiet. Auch in Laupheim und den Ortsteilen kommen Schutzsuchende an, die Unterstützung benötigen.

Hier finden Sie eine Checkliste mit wichtigen Informationen (PDF-Datei), die bei der Orientierung helfen soll.

Ebenso finden Sie hier alle Kontaktdaten der Schulen (PDF-Datei) in Laupheim und den Ortsteilen.

Dringend benötigt wird Wohnraum. Wer sich vorstellen kann, diesen kostenfrei bzw. kostenpflichtig zur Verfügung zu stellen, kann folgende Dokumente ausfüllen und diese den Ansprechpartner*innen der Sozialstelle, Frau Heinzelmann und Frau Freund, zukommen lassen.

Dokument zur kostenfreien Überlassung von Wohnraum (PDF-Datei).

Dokument zur kostenpflichtigen Überlassung von Wohnraum (PDF-Datei).

Die Dokumente können Sie ausgefüllt per E-Mail an Frau Elia Heinzelmann elia.heinzelmann(@)laupheim.de oder an Frau Christine Freund christine.freund(@)laupheim.de senden.

Weitere wichtige Informationen finden Sie auf der Homepage des Landkreises Biberach.

Wegweiser

Wegweiser (PDF-Datei) - Willkommen in Laupheim

Ehrenamtliches Engagement

Wo Flüchtlinge in Unterkünften oder Wohnungen aufgenommen werden, bilden sich Helfer*innenkreise, die betreuend und bildend aktiv sind und dabei eine bemerkenswerte Frustrationstoleranz sowie Kontinuität und Verlässlichkeit aufweisen. Sie nehmen die Dinge in die Hand und setzen ihre Überzeugung von Nachbarschaft, Solidarität und humaner Verpflichtung praktisch und direkt um. Die Wertschätzung und die Akzeptanz von ehrenamtlich Aktiven bei der Betreuung von Geflüchteten ist von elementarer Bedeutung. Das Ehrenamt ist das wertvollste kommunale Potenzial in der Flüchtlingsbetreuung. Es wirkt direkt und unmittelbar beim Aufbau von Beziehungen, stellt den persönlichen Kontakt zum Umfeld her und macht die Kommunikation zwischen Geflüchteten, Wohnumfeld und Behörden verlässlich. Wieviel die Ehrenamtlichen zur Willkommensstruktur, zur Akzeptanz von Geflüchteten im Gemeinwesen und zur Begrenzung von Fremdenangst und Vorurteilen beitragen, ist kaum zu ermessen.

Die ehrenamtliche Begleitung der Flüchtlinge in Gemeinschaftsunterkunft (GU) und Anschlussunterbringung (AU) / auswärtiger Unterbringung (AWU) durch den Unterstützerkreis "Brücken-Bilden" in Laupheim:

  • Einzelfallberatung- und Begleitung durch Patenschaften
  • Unterstützung beim Erlernen der deutschen Sprache
  • Unterstützung bei der Arbeitsplatzsuche - Kontakte zu Arbeitgebern, Hilfe beim Erstellen von Bewerbungsunterlagen
  • Unterstützung bei der Anerkennung von Ausbildungen und Studienabschlüssen
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche, Begleitung von Wohnungsbesichtigung
  • Angebote für Kinder und Jugendliche (Bastelnachmittage, Kinderbetreuung)
  • Kontakte und Vermittlung an Vereine, Organisation von Spenden
  • Fahrradwerkstatt
  • Öffentlichkeitsarbeit

Sie wollen sich ehrenamtlich in diesem Bereich engagieren?

Kontakt- und Ansprechpersonen:

Frau Filiz Cakir
Integrationsbeauftragte
Dezernat Bildung, Betreuung & Soziales
Amt für Soziales
Marktplatz 1
88471 Laupheim
Telefon: Telefonnummer: 07392 704-219
Mobil: Telefonnummer: 0151 57649497
E-Mail: Filiz.Cakir(@)Laupheim.de

Frau Erna Fischbach
Integrationsbeauftragte
Dezernat Bildung, Betreuung & Soziales
Amt für Soziales
Marktplatz 1
88471 Laupheim
Telefon: Telefonnummer: 07392 704-152
Mobil: Telefonnummer: 0162 2790722
E-Mail: erna.fischbach(@)laupheim.de

Orientierungshilfe für Flüchtlinge

Weiterführende Links und Kontaktadressen zum Thema Flucht und Migration

Allgemeine Informationen zu den Herkunftsländern:

Der Hohe Flüchtlingskommissar der Vereinten Nationen

Caritas International

Diakonie

Amnesty International

Pro-Asyl

Informationsverbund Asyl und Migration

Informationen zum deutschen Asylverfahren:

Das Deutsche Asylverfahren - Broschüre

Das Deutsche Asylverfahren - Informationen

Flüchtlingsrat Baden-Württemberg:

Flüchtlingsrat Baden-Württemberg

Anerkennung von beruflichen Qualifikationen:

Netzwerk Integration durch Qualifikation

Anerkennung von Hochschulzugangsberechtigung:

Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen

Studieren als Flüchtling:

Voraussetzungen

Deutscher Akademischer Austrauschdienst

Gesundheitsversorgung für Menschen ohne Papiere:

Malteser

Gesundheitsversorgung für alle

Bundesweite Arbeitsgemeinschaft der psychosozialen Zentren in Baden-Württemberg:

Zentren

Krankenkassenzentrale

Krankenversicherung und Gesundheitssystem in Deutschland, erklärt in 40 Sprachen

Zurück zur Übersicht