Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Laemmle-Brunnen
Mittelstraße

Wetter

Fr, 23. Juni 2017
22 °C
Klarer Himmel

Stadtwerke

Stadtwerke Laupheim

Übersicht Gesamtstruktur Stadtwerke

Parkbad
BHKW

Kontakt und Ansprechpartner

Stadtwerke

Gerold Rechle
Erster Bürgermeister
Finanzdezernat

07392 704-242
07392 704-229
Zimmer 212

Betriebszweige Wasserversorgung,
Netze und regenerative Energien und Wärme

Denise Hertenberger
Finanzdezernat
07392 704-239
07392 704-229
Zimmer 214

 

Betriebszweige ÖPNV und Parkbad

Andrea Behmüller
Finanzdezernat
07392 704-289
07392 704-229

Zimmer 213

 

 

Wasserversorgung

Jasmin Lau
Finanzdezernat
07392 704-241
07392 704-229

Zimmer 213  

Jahresabrechnung

Franziska Braig
Finanzdezernat
07392 704-270
07392 704-229
Zimmer 215

 

 

Wasserversorgung

Die Stadt Laupheim bezieht ihr Frischwasser für die Stadtteile Laupheim und Bihlafingen von dem Zweckverband Iller-Risstal mit Sitz in Erolzheim.

Vom Zweckverband Mühlbachgruppe, mit Sitz in Schemmerhofen, werden die Stadtteile Ober- und Untersulmetingen versorgt.

Der Stadtteil Baustetten bezieht sein Wasser vom Zweckverband Rottumgruppe mit Sitz in Mietingen.

Durch die Mitgliedschaft in diesen Verbänden ist die Versorgung der Gemeinde mit Trinkwasser von gleichbleibend guter Qualität auf lange Sicht sichergestellt.

Hier finden Sie unsere aktuellen Gebührensätze für Frischwasser.

 

 

Trinkwasserdaten

 

 

 

 

 

 

Versorgungsbereich

Härtegrad

Härtebereich

 

Analyse

 

 

 dH

mmol/l

 

 

vom:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mühlbachgruppe:

19,9

3,54

3

 

14.03.2016

Obersulmetingen

 

Untersulmetingen

 

 

 

 

 

 

 

 

Rottumgruppe:

20,1

3,59

3

 

02.06.2014

Baustetten

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Iller-Risstal:

17,4

3,10

3

 

18.02.2016

Laupheim

 

 

Bihlafingen

 

 

 

Parkbad

Hier geht es zur Parkbadseite.

ÖPNV

Hier geht es zur Seite ÖPNV.

Netze und regenerative Ernergien

 

Aufgabe des Betriebszweig „Netze und regenerative Energien“  ist die Beteiligung an gemeinsamen Strom- und Gasnetzgesellschaften mit Energieversorgungsunternehmen sowie die Entwicklung, Erzeugung und der Vertrieb regenerativer Energien.

Da sich die Stadt seit 2012 an gemeinsamen Strom- und Gasnetzgesellschaften, zusammen mit der EnBW und der Erdgas Südwest als langfristig strategische Partner, beteiligt, hat der Gemeinderat mit Beschlüssen vom 08.03.2011 und 18.07.2011 die Betriebssatzung geändert und den Eigenbetrieb entsprechend erweitert.

Im Jahr 2016 soll außerdem, zusammen mit der Erdgas Südwest, der EnBW und den Stadtwerken, eine weitere gemeinsame Gesellschaft als Erneuerbare Energien Gesellschaft gegründet werden.

Im Bereich der Regenerativen Energien werden von den Stadtwerken fünf, überwiegend kleinere Photovoltaikanlagen auf städtischen Gebäuden, z.B. dem Bauhof betrieben.

Wärme/BHKW

 

Der Eigenbetrieb wurde im Jahr 2012 um den Betriebszweig „Wärmeversorgung“ erweitert. Die Aufgabe dieses Betriebszweiges ist die Erzeugung und der Vertrieb von Wärme für Dritte und eigene Einrichtungen. Die diesbezüglichen Anlagen im Unterabschnitt 2951. des städtischen Haushalts sind zum Restbuchwert auf den Eigenbetrieb übertragen worden.

Damit wurde eine weitere Voraussetzung geschaffen, um das Parkbad durch eine wechselseitige technisch- wirtschaftliche Verflechtung in einen steuerlichen Querverbund einzubringen.

Gemäß Beschluss des Gemeinderats soll der Betriebszweig „Wärme“ neben der Versorgung der städtischen Gebäude und Einrichtungen versuchen, auch Dritte und Wirtschaftsbetriebe mit Wärme und Energie zu versorgen. Bis zum Ende des Jahres 2015 konnten bereits mehrere Private Dritten für eine Wärmeversorgung gewonnen werden.

Zurück zur Übersicht