Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Laemmle-Brunnen
Mittelstraße

Wetter

Sa, 27. Mai 2017
20 °C
Klarer Himmel

Ausbildungsplätze

Die Stadt als Ausbildungsstätte

Die Stadtverwaltung Laupheim ist ein von der IHK geprüfter und nach dem Berufsbildungsgesetz anerkannter Ausbildungsbetrieb. Jedes Jahr beginnen etwa sieben junge Menschen ihre Ausbildung in einem der angebotenen Berufszweige. Ob im kaufmännischen Bereich, sozialen Einrichtungen oder im Handwerk – das Aufgabengebiet in der Stadtverwaltung ist ausgesprochen vielfältig. Hier bietet sich für Jugendliche mit den unterschiedlichsten Schulabschlüssen und Interessen die Möglichkeit für den Berufseinstieg.

Um die Ausbildungsqualität nachhaltig zu sichern wurde im Jahr 2013 ein Ausbildungskonzept entwickelt, in dem regelmäßige Azubi-Konferenzen, Schulungen für Ausbildungsbeauftragte und ein Patenmodell für neue Auszubildende verankert sind. Der Verwaltung als Ausbildender ist es wichtig, dass die Auszubildenden neben fachlichen Kompetenzen auch Methoden- und Sozialkompetenz erlangen. Ob Veranstaltungskaufleute, Kaufleute für Büromanagement, Straßenwärter, Fachangestellte für Bädertechnik, Erzieher und Kinderpfleger – die Stadtverwaltung garantierteine fundierte Ausbildung und beste Chancen auf Erfolg auf dem weiteren beruflichen Weg.

Ausbildungsberufe bei der Stadt

Allgemeine Informationen zur Ausbildung und Karriere im öffentlichen Dienst:

Bewerbungsformular für ein Praktikum:

Ausbildungsberufe bei der Stadt:

Offene Ausbildungsstellen finden Sie unter Stellen bei der Stadt